• Kostenloser Versand ab 150,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Vier Einschreibe-Briefe, Katalog-Nr. 16-35, Alliierte Besetzung

€ 498,00
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 217508
Diese vier echt gelaufenen Einschreibe-Briefe sind frankiert mit einem kompletten Satz der... mehr
Produktinformationen "Vier Einschreibe-Briefe, Katalog-Nr. 16-35, Alliierte Besetzung"
Diese vier echt gelaufenen Einschreibe-Briefe sind frankiert mit einem kompletten Satz der deutschen Ausgabe, Katalog-Nr. 16–35, mit allen wichtigen Nennwertstufen von 1 Pfennig schwarzgrauoliv bis zum großformatigen Höchstwert der Briefmarke zu 1 Reichsmark in der Farbe Dunkelgraugrün. Alle Marken tragen einen schönen 2-Kreis-Tagesstempel von Barsinghausen mit Datum 2. August 1946, dazu passend die vier Einschreibe-Zettel mit den Nummern 662 bis 665 und den Namensstempel Barsinghausen in violetter Farbe. Den korrekt durchlaufenen Postweg zur Reichsstadt Rostock dokumentieren die jeweils rückseitig abgeschlagenen Ankunftsstempel mit Datum 8. August 1946.

Die ersten gemeinsamen Briefmarken für die deutsche Post in der amerikanischen und britischen Zone des Vereinigten Wirtschaftsgebietes erschienen am 19. März 1945, Briefmarken mit unzähligen Besonderheiten, die zum Spezialisieren einladen, außerdem mit Unterschieden zwischen dem amerikanischen, englischen und deutschen Druck.

Vier wirklich schön erhaltene und seltene Briefe aus einer bewegten und historisch interessanten Zeitepoche.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vier Einschreibe-Briefe, Katalog-Nr. 16-35, Alliierte Besetzung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.