• Kostenloser Versand ab 150,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Walt Disney Fans aufgepasst: Die Neuverfilmung von „Mulan“ wartet in den deutschen Kinos auf den Startschuss

20 Jahre nach dem erfolgreichen Disney-Klassiker über eine junge Samurai, die sich als Mann ausgibt um für ihr Land zu kämpfen, kommt das Remake in die Kinos.

Es sollte eine der erfolgreichsten Realverfilmungen aus den Walt Disney Filmstudios werden. Allein schon wegen der vielen Fans in China, wo jedes Kind die Legende der mutigen Kriegerin „Mulan“ kennt, wurde der Film im Vorfeld hoch gehandelt. 

Doch um der aktuellen Situation mit der nötigen Vorsicht zu begegnen, verschieben sich alle Disney-Neuerscheinungen in den deutschen Kinos. So auch die Filmpremiere zu „Mulan“ und noch fünf weitere Filmstarts aus den Walt Disney Studios. Wann die neuen Kinotermine für „Mulan“, „Lucy In The Sky, „Downhill“, „The New Mutants“ und „Antlers“ sein werden, wolle man „zu einem späteren Zeitpunkt“ bekanntgeben.

Wir haben einen Streifzug durch die vergangenen Walt-Disney-Filme gemacht und für Sie die beliebtesten Klassiker in unserer Top 12 zusammengestellt. 

 

Die zwölf besten Disney Filme: 

Unsere Auswahl 

Mit Cartoons und kurzen Werbefilmen begann Walt Disneys Geschichte bereits in den Zwanzigern des vorigen Jahrhunderts. Es ist nicht einfach, aus bald einem Jahrhundert Kino-Geschichte die besten Disney-Filme auszuwählen. Wir probieren es dennoch. Hier sind die legendärsten Zeichentrick-Klassiker:

  • „Bambi“ (1942) – Der Zeichentrickfilm, den Walt Disney seinen Lieblingsfilm nannte.
  • „Susi und Strolch“ (1955) – Der romantischste Hundefilm-Klassiker mit der legendären Spaghetti-Szene.
  • „101 Dalmatiner“ (1961) – Ein Disney-Evergreen über ein Hundepaar und seine Welpen
  • „Das Dschungelbuch“ (1967) – Die Geschichte über Mogli, Balu und Baghira war Walt Disneys letzter Film.
  • „Aristocats“ (1970) – Der Film kostete 4 Millionen US-Dollar und spielte fast 18 Millionen in den Kinos ein.
  • „Arielle die Meerjungfrau“ (1989) – Bezaubernder Trickfilm nach dem Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen. Er holte den Oscar für Beste Musik und Bester Song.
  • „Die Schöne und das Biest“ (1991) – Mehrfach prämierter Zeichentrickfilm. Das erfolgreiche Musical gewann Auszeichnungen in den Kategorien Beste Musik und Bester Song.
  • „Aladdin“ (1992) – Nach dem großen Erfolg dieser Geschichte erscheint Jahre später das Musical. 2019 kam die Realverfilmung mit Will Smith in der Rolle des Wunderlampen-Geistes in die Kinos.
  • „König der Löwen“ (1994) – Der erfolgreichste handgezeichnete Disney-Trickfilm holte den Oscar für die Filmmusik von Hans Zimmer und Elton John.
  • „Mulan“ (1998) – Ein überraschend moderner Trickfilm über eine starke Heldin. Die spannende Geschichte ist so erfolgreich, dass sie 2020 als Realverfilmung in die Kinos kommt.
  • „Pocahontas“ (1995) – Vorlage dieser Figur war erstmalig eine reale Person: die Häuptlingstochter von Indianerhäuptling Powhatan aus dem heutigen US- Bundesstaat Virginia.
  • „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ (2013) – Sicher einer der beliebtesten Animationsfilme, der mit den beiden Hauptfiguren besonders kleine und auch große Mädchen verzaubert.

 

Mickey Maus und Co. exklusiv auf Disney-Briefmarke   

Kaum vorstellbar, dass heutzutage jemand die legendärste Maus nicht kennt. Das war 1928 noch anders - Micky Maus war erstmals im legendären Kurzfilm „Steamboat Willie“ öffentlich zu sehen. Damals haben andere Zeichentrickfiguren die Herzen der Kinobesucher erfreut – zum Beispiel „Felix the Cat“. „Steamboat Willie“ galt damals als große Sensation, denn der siebeneinhalbminütige Kurzfilm war der erste Trickfilm von Walt Disney mit Ton.

Die Postverwaltung Portugals gab zu Ehren des 90. Geburtstages der wohl berühmtesten Maus der Welt einen fantastischen Disney Briefmarken-Kleinbogen heraus. Acht Marken zeigen die liebenswerte Maus in ihren unterschiedlichsten Rollen – unter anderem aus dem Film „Steamboat Willie“. Der Trickfilm mit Ton wurde 1928 im New Yorker Colony Theatre uraufgeführt.

Fortan galt dieses Datum als Geburtstag von Mickey Maus.  

 

Was sind beliebte Walt Disney Sammlerstücke?

Bleiben wir bei der weltberühmten 90-jährigen Disney Figur Mickey Maus. Sie ist der wertvollste Charakter in der Disney-Welt und wird vom „Forbes Magazin“ mit einem geschätzten Wert von 5,8 Milliarden US-Dollar eingestuft. Erinnerungsstücke der berühmtesten Maus sind bei Sammlern sehr begehrt: Das Comic „Mickey & Goofy“ von 1956 wurde für 215.000 Euro verkauft.

Auch Disney Filmklassiker bleiben immer beliebte Sammelobjekte. Nur das Medium veränderte sich im Laufe der Zeit. Früher sammelte man die Zeichentrickfilme auf VHS-Kassetten, danach folgten DVD oder Blue-ray. Heute hat Disney seinen eigenen Streaming-Kanal und alte VHS-Kassetten werden bei Auktionen hoch gehandelt. So wechselten 2019 britische Versionen von „Das Dschungelbuch“ oder „Aladdin“ für rund 11.200 Euro seine Besitzer.  

Neben den Klassikern wie Disney Figuren, Schneekugeln oder Ansteckern ziehen Disney Briefmarken auch immer mehr Sammler an. Wir laden Sie gerne ein, mit uns auf eine wundervolle Reise durch die Animationsfilme der Walt Disney Company zu gehen. Entdecken Sie exklusive Disney Briefmarken von A wie „Aladin“ bis Z wie „Zurück nach Hause“!