2 Euro Münze 2011, Giorgio Vasari, San Marino

2 Euro Münze 2011, Giorgio Vasari, San Marino

Prägefrisch | Bestell-Nr.: 050286
Verfügbarkeit  Auf Lager
59,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 - 7 Tage
ODER
Die 2-Euro-Münze aus dem Jahr 2011 aus San Marino wurde anlässlich des 500. Geburtstages von Giorgio Vasari geprägt. Sie hat ein Gewicht von 8,5 Gramm und einen Durchmesser von 25,75 mm. Die Prägequalität der 2-Euro-Münze ist prägefrisch. Der Ring ist aus Kupfer-Nickel und das Zentrum aus Nickel-Messing.
Weitere Informationen

Details

Giorgio Vasari war ein italienischer Architekt, Hofmaler der Medici und Biograph italienischer Künstler, darunter Leonardo da Vinci, Raffael und Michelangelo. Er gilt durch seine Schriften über das Leben und Werk zeitgenössischer Meister als einer der ersten Kunsthistoriker. Giorgio Vasari führte den – von ihm allerdings abwertend gebrauchten – Begriff Gotik ein; als Verehrer der Ästhetik der antiken Kunst empfand er diesen mittelalterlichen Kunststil als fremdartig, barbarisch, wirr. Ebenso geht die Stilbezeichnung Manierismus auf ihn zurück. In seinen Lebensbeschreibungen der italienischen Künstler erfand Vasari außerdem schon 1550 den Ausdruck Renaissance.

Motiv der 2-Euro-Münze aus San Marino 2011

Die 2-Euro-Münze zeigt eines seiner bekanntesten Gemälde „Judith und Holofernes“.

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren